Aurachirurgie

Begleitend zur Gebetsheilung biete ich die Aurachirurgie an. Die Gebetsheilung geschieht auf der Kausalebene, der Sitz der Seele, mit der Aurachirurgie decke ich die restlichen Energiekörper Äther-, Astral- und Mentalebene ab. Darin sind unsere Gedanken, Gefühle, Glaubenssätze, Blockaden und Fiktionen als Zellinformationen aus allen Inkarnationen bis hin zur aktuellen Stunde gespeichert. Diese können dauerhaft gelöscht bzw. transformiert werden, und Körper, Geist und Seele geraten wieder in Gleichklang.

 

Eine aurachirurgische Behandlung ist bei allen psychisch bedingten Krankheiten und chronischen Beschwerden empfehlenswert. Auch „diffuse“, nicht lokalisierbare Schmerzen können gelindert werden sowie energetische Besetzungen.

 

Beispiele:

  • Ängste, Phobien, Panikattacken

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Rückenschmerzen, Bandscheibenprobleme

  • Menstruationsstörungen, Menopause

  • Chronische Blasen- und Nierenentzündungen

  • Chronische Darmprobleme

  • energetische Besetzungen, „schwarze Magie“

Die Aurachirurgie ist sozusagen die Vorarbeit der Gebetsheilung zur Entfernung der Energieformen, die zur materiellen Ebene gehören. Jeder Gedanke, jedes Gefühl ist eine Form, und diese kann entfernt bzw. transformiert werden. Transformation bedeutet die Umwandlung in reines, göttliches Licht, da Energie sich niemals auflöst. Licht ist die höchste Energieform und kann auch die niedrigste Form transformieren. Dies geschieht vor allem bei der Gebetsheilung. Da viele Menschen ungläubig sind und diese Vorgehensweise ihre Vorstellungskraft übersteigt, ist die Aurachirurgie (Energiearbeit) eine gute Möglichkeit, auch ihnen zu helfen.

 

Als „Instrument“ benutze ich ein 280 g schweres und 11 cm langes, echt vergoldetes Radionikpendel, ein sogenannter Elementalauflöser mit einer scharfen Spitze, die die Energieformen herausschneidet, daher der Name Aurachirurgie. Die energetische Wunde behandele ich mit Heilpendeln und hochfrequentem Licht, und die entfernte Energie wird in Licht transformiert, damit sie kein Unheil mehr anrichten kann.

 

Auch hier arbeite ich ausschließlich mit Fernbehandlung.