Behandlungsablauf Gebetsheilung und Energiearbeit/Aurachirurgie

Mensch

1. Nach dem kostenlosen Erstgespräch vereinbaren wir schriftlich einen Termin (Erstbehandlung ca. 1 Std.). Bitte beachten Sie: Ihre Beschwerden sind wahrscheinlich im Laufe von Jahren entstanden. Ich habe zwar schon Spontanheilungen der Symptome erlebt, aber im Normalfall dauert eine Heilung der Ursachen länger. Die Zahl der Sitzungen bestimmen in jedem Fall SIE.

2. Ich rufe Sie zur vereinbarten Zeit pünktlich an.

3. Wir besprechen kurz das Wichtigste. Ich benötige von Ihnen keine medizinischen Details.

Eine Erzählung Ihrer Krankengeschichte hält sie an dieser Vorstellung fest und erschwert meine Arbeit.

4. Ich schlage vor, ob ich die Erstbehandlung auf der feinstofflichen Ebene (Aura) mit Energiearbeit/Aurachirurgie oder auf der feinststofflichen Ebene (Seele/Geist) mit Gebetsheilung durchführen möchte. Die Entscheidung liegt bei Ihnen.

5. In jedem Fall bleiben wir über das Telefon verbunden, legen dieses jedoch beiseite, und ich behandele Sie.

Währenddessen spüren Sie vielleicht eine wohltuende Wärme, vielleicht sehen Sie auch Licht, oder Sie erhalten sonstige Bilder. Bei der Energiearbeit können auch negative Emotionen und Empfindungen auftreten, wenn Fremdenergien entfernt werden. Auch wenn Sie nichts spüren oder sehen, ist dies vollkommen in Ordnung und beeinflusst nicht die Wirkung.

5. Nach der Behandlung spreche ich Sie wieder über das Telefon an, und wir besprechen kurz, wie es Ihnen ergangen ist.

6. Nach unserem Telefonat ruhen Sie sich vorzugsweise ein wenig aus. 

7. Wenn Sie es wünschen, erhalten Sie von mir viele wertvolle Anregungen, was Sie selbst für Ihr Wohlbefinden tun können

(Atemtechniken, Meditationstechniken, Kommunikation mit dem Inneren Kind, Ernährung).

Wenn ich ein Foto benötige, werde ich Sie darum bitten.

Tier

Bei der Tierbehandlung benötige ich Ihre Angaben über die Ruhezeiten des Tieres. Daran halte ich mich.

Es nützt nichts, ein Pferd während eines Ausritts zu behandeln oder einen Koi-Fisch während des Fressens.

Wie der Mensch, so braucht auch das Tier Ruhe, damit seine Seele sich entfalten kann und ich mit ihr kommunizieren kann.

Pflanze

Für die Pflanze gilt dasselbe wie für das Tier. Für unsere Verbindung benötigen wir den passenden Raum und die Stille.

Bitte schicken Sie mir ein Foto der Pflanze, möglichst auch im gesunden Zustand.


Bitte beachten Sie

 

Rechtliche Definition Geistiges Heilen: 

Bioenergetisches und Geistiges Heilen/ Gebetsheilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und der Lebensenergie über die Seele

und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt und Heilpraktiker. Nehmen sei bitte Ihre Medizin weiter.

 

Spirituelle Definition:

Der Begriff "Heilen" bezieht sich auf das Heilsein in spiritueller Hinsicht.

Unsere Seele ist unsterblich, unser Körper ist die Hülle während des Lebens auf Erden. 

Ich sehe mich als Mittlerin zwischen Leib und Seele, Mensch und Gott.